www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

ADI BARAR BAND “HOLD ON!”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Adi Barar Band - Hold On

TRACKLISTING:

01.  I’m Your Hoochie Coochie Man
02.  Rock Me Baby
03.  Cold Black Night
04.  La Grange
05.  Same Old Blues
06.  Mama Don’t
07.  Magnolia
08.  Cars Hiss By My Window
09.  Call Me The Breeze
10.  After Midnight
11.  Cocaine

Web: MediaPro Music

COVER BLUES

Für Fans von: J.J. Cale - Ry Cooder - Chris Whitley - Ben Harper

RUMÄNIEN

Blues Barden und Bands aus dem ehemaligen Ostblock sind hierzulande weniger bekannt, wenn man einmal von solch herausragenden Erscheinungen wie der serbischen Gitarristin Ana Popovic absieht, die ja nun bereits seit Jahrzehnten auf Merkzettel vieler Blues Fans steht und sich dieses anhaltende Interesse auch durch etliche herausragende Veröffentlichungen verdient hat. Dabei gibt es in diesen Ländern neben der reichhaltigen (und bei Genre-Fans) auch schon immer geschätzten Jazz Szene auch sehr viel guten Blues. Die ADI BARAR BAND kommt aus Rumänien und präsentiert ihr zweites Studio Album „Hold On!“, auf dem 11 Cover Versionen bekannter Klassiker zu hören gibt. Leider nur Cover Versionen, muss ich an dieser Stelle anmerken. In der Gruppe spielen Chef Adia Barar Barezze (Gitarre, Vocals), Kombell Cramba (Bass, Vocals) und Cristi Ratiu Acidutzu (Drums, Vocals). Besser hätte es mir gefallen, auch mal ein paar Eigenkompositionen der 3 Musiker zu hören, die gespielte Musik ist gut, die instrumentalen Fertigkeiten sind es ebenfalls, aber was mich stark stört, ist der aufgesetzte und bemühte englische Akzent, mit dem sich Frontman Ali Barar durch die Songs quält. Hochinteressant wäre es gewesen, wenn die Band diese Klassiker mal in ihrer rumänischen Landessprache interpretiert hätte! In der Summe kann man das Album trotzdem gut durchhören, vorausgesetzt, man stört sich nicht daran, dass Stücke wie „Rock Me Baby“, “Cold Black Night” oder das auch als Single veröffentlichte „Same Old Blues“ (mit der Gaststimme von Claudia Negrut) eher kuschelbluesrockige Ansprüche befriedigen. Beim US Songwriter J. J. Cale hat man sich gleich ganze fünfmal bedient. Der beinharte Motorradrocker wird sich allerdings bei der weichgespülten Version des ZZ-Top-Klassikers „La Grange“ eher mit Grausen abwenden. Aber mit einem begleitenden Sixpack Timisoreana (rumänisches Bier) kommt man/frau auf jeden Fall gut durchs Album.

VÖ: 02.06.17

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Zwei Songs des Albums: https://youtu.be/6MgGsYQoJm4 & https://youtu.be/SqKCuZT5N8Q

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx