www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

BEATRIZ ZARAGOZA “QUEENS OF BLUES”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Beatriz Zaragoza - Queens Of Blues

TRACKLISTING:

01.  Alley Boogie
02.  I Ain’t In The Mood
03.  How Come
04.  Hole In The Wall
05.  Everytimes I Think Of You
06.  Stop A Hopping On Me
07.  Blues Ain’t Nothing
08.  Lawdy, Lawdy Blues
09.  Don’t You Where No Black
10.  Jump And Shout
11.  Good Man
12.  Women Be Wise

Label: RockCD Records

BLUES

Für Fans von:  Memphis Minnie - Janiva Magness - Ruth Brown

SPANIEN

BEATRIZ ZARAGOZA huldigt den “Queens Of Blues”. Auf ihrem Debüt Studio Album stellt die Sängerin mit der glockenhellen Stimme 12 Klassiker vor, die in vorangegangenen Jahrzehnten von Genre-Interpretinnen gesungen, gespielt und zelebriert worden sind. Einige davon – wie die hauptsächlich in den 1920er Jahren in der Umgebung von Chicago tätige GEORGIA WHITE – dürften nur den Hardcore-Insidern bekannt sein. Die 1980 verstorbene Sängerin ist Anfang der 1940er eine der ersten Frauen überhaupt gewesen, die eine “Girl Group” gegründet hat, später spielte die auch als Pianistin aktive Musikerin in den Bands von bekannten Größen wie u. a. “Big Bill Broonzy”. Hier gibt es die Cover Version ihres erstmals 1937 aufgenommenen “Alley Boogie” zu hören – das Original diente schon 2005 der britischen TV-Serie “Love Soup” als Thema Melodie. Es gibt weitere tolle – größtenteils vergessene – Genre-Oldies zu hören, etwas jünger (1951) ist “I Ain’t In The Mood” – im Original von Donna Hightower gesungen – und die spanische Sängerin haucht allen Songs mit kraftvoller und gleichzeitig gefühlvoll intonierter Stimme neues Leben ein – auch die Produktion ist zeitgenössisch modern und überzeugt mit sehr guter Instrumentierung und wie beispielsweise in “How Come” und im swingenden “Hole In The Wall” mit perfekt arrangierten Bläsersätzen. Die Vokalistin wird auf dem Album begleitet u. a. von Stevie Zee und Pablo Sanpa (beide Gitarre), Sergio Fernandez (Bass), Gustavo Merlo (Drums), Cope Gutierrez  (Piano) und der aus Cheryl Waters, Juan Tamayo, Ingnacio Sanchez und Diego Aragon bestehenden Bläserfraktion. Weitere Anspieltipps sind der Jump-Blues “Stop A Hopping On Me”, das schnelle “Jump And Shout” und “Blues Ain’t Nothing” mit tollem Harmonika-Spiel von Mingo Balaguer, der hauptberuflich in der madrilenischen “Fernando Beiztegui Blues Band” unterwegs ist. Am Ende dieses großartigen Albums kommt die erstaunnliche Erkenntnis: Spain has really got the blues – und dass “Queens Of The Blues” von BEATRIZ ZARAGOZA definitively eines der besten Gerne-Alben des Jahres 2019 geworden ist!

VÖ: 07.02.19

Verfügbar: Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: www.beatrizzaragozablues.com/  &  https://soundcloud.com/user-936637105-804639304

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx