www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

CAROLYN WONDERLAND “PEACE MEAL”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Carolyn Wonderland - Peace Meal

TITELVERZEICHNIS:

1. What Good Can Drinkin’ Do
2.  Victory Of Flying
3.  Only God Knows When
4.  St. Marks
5.  Golden Stairs
6.  Dust My Broom
7.  I Can Tell
8.  Usurper
9.  No Exception
10. Meet In The Morning
11. Two Trains
12. Shine On

Label: Bismeaux Records
Web: www.bismeauxrecords.com

Time:

4:03
3:56
3:40
4:01
7:06
2:43
4:58
3:17
3:23
5:41
3:58
3:50

xxx
xxxx
x

BLUES

Für Fans von: Bonnie Raitt - Johnny Winter - Janiva Magness

USA (TEXAS)

CAROLYN WONDERLAND. Als ich vor drei Jahren zum ersten Mal ein Album von ihr in der Hand hielt, war ich schon sehr verwundert. Eine Frau, die eine bluesrockige Gitarre mit johnny-winter’schen Qualitäten spielt, dabei noch über eine Rockröhre verfügt, die in die Seele schneidet, dabei selbst die totgednudeldste Cover Version wieder zu neuem Leben erweckt und aber auch erstklassige eigene Songs schreibt.

„Peace Meal“ ist die neue (vierte) Studio Scheibe, bei der sich zum Glück nichts geändert hat an obiger Lobpreisung. Missus Wonderland bringt einen der weniger bekannten Janis Joplin Klassiker souverän („What Good Can Drinkin’ Do“), verlässt das reinbluesige Schema mit dem soulrockigen „Victory Of Flying“, das mich irgendwo an die Songs von Steve Marriott’s „Humble Pie“ erinnert. Der nexte Song ist der relaxt swingende Blueser „Only God Knows When“ mit schönem Honkytonk Piano und – wie es der Song marketingtechnisch erfordert – einem schönen Chor Einsatz, der leichtes Gospel Ambiente hervorruft.

St. Marks“ kommt „lowdown“ funky, die Ballade “Golden Stairs” outet sich als heimlicher Country Rocker und als ich denke, “na, ja – nicht schlecht, verwandelt sich der Song aufgrund der  herausragenden Vocal Performance plötzlich in pures Gold. Ohne die Slidegitarrenkeule geht es natürlich nicht – da wäre ich auch ganz schön verschnupft gewesen – hier muss die olle Kamelle „Dust My Broom“ dranglauben – in der wonderland’schen Bearbeitung wird das Stück zum absoluten Party Cracker!

Mit  „Meet Me In The Morning“ hat sie sich dieses Mal sogar einen Bob Dylan Song vorgenommen, „Two Trains“ dürfte allen Fans des Allman Brothers Klassikers „You Don’t Love Me“ gefallen dürften, weil der Blues Riff, den die Gitarren hier synchron vorlegen, nämlich fast identisch ist. Überzeugt genau so wie das southernrockige „I Can Tell“ Und am Ende der CD ist es der 39jährigen sogar fast gelungen, mit der Eigenkomposition „Shine On“ den designierten Nachfolger von Janis Joplin’s „Bobby McGhee“ Fassung ins Leben zu rufen.

FAZIT: Stimmlich ist sie die beste “weisse” Koko Taylor, die es gibt und auf der Gitarre ist sie ihren derzeitigen Kolleginnen, egal ob sie jetzt Popovic oder Tedeschi heissen, allemal ebenbürtig. Der sagenhafte Notendurchschnitt von 1,781 macht “Peace Meal” auf jeden Fall schon jetzt konkurrenzfähig bei der Ende Dezember stattfindenden Wahl zum “Blues Album des Jahres”.

VÖ: 04.10.11

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Webseite: http://www.carolynwonderland.com/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx