www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

DANA FUCHS “LOVE LIVES ON”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Dana Fuchs - Love Lives On

TRACKLISTING:

01.  Backstreet Baby
02.  Nobody’s Fault But Mine
03.  Callin’ Angels
04.  Sittin’ On
05.  Love Lives On
06.  Sad Solution
07.  Faithful Sinner
08.  Sedative
09.  Ready To Rise
10.  Fight My Way
11.  Battle Lines
12.  Same Sunlight
13.  Ring Of Fire

Label: Get Along Records

BLUES ROCK

Für Fans von:  Beth Hart - Janiva Magness - Bonnie Raitt

USA

Auch schon ein paar Jährchen im Geschäft ist DANA FUCHS, die ja weltweit den Durchbruch schaffte mit ihrer tollen Performance im Musikfilm „Across The Universe“, als sie neben anderen Interpret(inn)en ein paar herausragende Cover Versionen von „Beatles“ Klassikern gesungen hat. Insider kennen die Dame schon ein bisschen länger – angefangen bei ihrem starken Debüt Album „Lonely For A Lifetime“ im Jahr 2003. “Love Lives On“ ist das vierte Studio Album der US Songwriterin – und erneut dürfen sich ihre Fans wieder auf einen irrsinnig guten Mix aus bluesigem Rock und poppigem Blue-Eyed-Soul freuen. Angefangen beim Auftakt „Backstreet Baby“ mit gospeligen Backing Vocals und phätten Bläsersätzen über das funk-groovige „Nobody’s Fault But Mine“ (das oft ge-coverte Original hat 1927 der Blues Musiker Blind Willie Johnson erstmals gesungen), dem sweet-souligen grandios gesungenen “Sittin‘ On“ bis hin zur kuschelig-balladesken Americana-Cover-Version des „Johnny Cash“-Klassikers „Ring Of Fire“. Dana Fuchs besticht mit rauchig-kratziger Stimme, macht jedes Stück zu einem Ereignis und auch sehr gut die exzellenten Session Musiker, die das Girlie auch bei ihrer aktuellen Tournee begleiten. Und weil DANA FUCHS auch in Deutschland seit einiger Zeit sehr beliebt ist, darum macht sie auch in diesem Jahr wieder hierzulande Halt in einigen Locations. Fans dürfen sich ab Anfang Oktober auf ein paar Konzerte freuen – wo die stattfinden, klickt einfach unten rechts auf den Link „Tourdaten“. In „Same Sunlight“ vermeine ich zudem, eine schon leider lange verstorbene Blues Legende zu hören – aber es ist nicht der „Iceman“ Albert Collins, der hier mit furiosem Spiel & täuschend ähnlichem Sound begeistert, sondern Songwriting-Partner und Spitzengitarrist Jon Diamond, der das Album auch mit der Sängerin gemeinsam produziert hat.

VÖ: 18.05.18

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://www.danafuchs.com/  &  https://vimeo.com/281924181

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx