www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

DEEP BLUE SEA “STRANGE WAYS”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Deep Blue Sea - Strange Ways

TRACKLISTING:

01.  Rock Star Status
02.  Don’t Say I Didn’t Warn You
03.  The Thrill Of It All
04.  Falling
05.  The Well
06.  Twist
07.  Manic Pixie Dream Girl
08.  Intromental
09.  No Parasan
10.  Nothing Like Love
11.  Strange Ways
12.  All Our Yesterday
13.  Dance Of The Dead
14.  Rest In Peace

BLUES ROCK

Für Fans von: Babe Ruth - Ana Popovic - Janiva Magness

ENGLAND

Wer „Deep Blue Sea“ hört, denkt wahrscheinlich gleich an den gleichnamigen 1999er SciFi-Horror-Film, Musik- und speziell die Blues Fans dürften in den letzten Monaten dagegen vermehrt auf die gleichnamige Blues Band gestossen sein, die früher einmal als „Little Devils“ unterwegs gewesen ist und jetzt unter neuem Namen ein starkes Blues Rock Album namens „Strange Ways“ veröffentlicht hat. Zu den Restbeständen der aus Sängerin Dregas und Bassist Graeme Wheatley bestehenden Originalgruppe sind Schlagzeugerin Amanda Dahl aus Schweden und Gitarrist Iago Banet aus Spanien gekommen. Letzterer legt so richtig los in „The Thrill Of It All“ – ein Song, der nicht verwandt & verschwägert ist mit dem „B.B. King“-Klassiker „The Thrill Is Gone“ – überhaupt – „Strange Ways“ beinhaltet 14 Eigenkompositionen und allein darin hebt sich die multikulturelle Band von vielen anderen ab, weil sie eigene Wege geht. Die Produktion ist modern und erinnert trotzdem klangtechnisch an die guten alten 70er Jahre, als Elektronik noch kein Bestandteil der modernen Musik gewesen ist. Bei „The Thrill Of It All“ und bei „Nothing Like Love“ denke ich sogar spontan an die Lieder einiger lange vergessenen (und auch gar nicht mal so bekannten) TOP Gruppen namens „Babe Ruth“ oder „Vinegar Joe“ – auch diese Bands hatten mit Jenny Haan respektive Elkie Brooks eine exzellente Sängerin am Mikrofon stehen. Weitere Highlights des Albums sind das furiose „Intromental“, das als bluesiger Rumba (!!) startende „No Parasan“, der Americana-Roots-Rocker „Dance Of The Dead“, der Rockabilly-Feger „All Our Yesterdays“ und das ebenfalls gut tanzbare (140 bpm) funk-blues-rockige „Falling“ mit zackigen Stakkato-Akkorden des in Konzerten mit einer Fender Telecaster und einer Gibson Les Paul spielenden Gitarristen, der im Boogie-Rocker „The Well“ zudem eine mächtige Boogie-Slidegitarren-Einlage zum Besten gibt. “Strange Ways” ist ein geiles, abwechslungsreiches Album geworden - wer tiefer in die DBS-Materie eintauchen möchte - 2018 gab es unter dem aktuellen Namen das erste Album “Live It Up”, die Vorgängerformation “Little Devils” hatte 4 Studio Alben und eine Kompilation mit den besten Stücken veröffentlicht.

VÖ: 24.09.19

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://www.deepblueseamusic.co.uk/ & https://youtu.be/6Ke3Mhc5rik

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx