www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

Mrs. R&B And The $oulshakers “The Two Tone Tracks”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Mrs R+B and the Soulshakers

TRACKLISTING:

01.  Found Some Real Good Lovin
02.  Promise Mr. Thomas
03.  What Good’ll It To Me
04.  Close To The Bone
05.  Boppin’ With The Blues
06.  Spinach Song
07.  Doggone It
08.  Don’t Touch Me
09.  Big Fine Daddy
10.  Disgusted
11.  Cadillac Baby
12.  Squeeze Me
13.  Get Down With It

Label: Broken Silence
Promotion: JH Blues Agency Vibrations

BIG BAND BLUES

Für Fans von:  Sharon Jones -  Louis Jordan - The Blues Band

NIEDERLANDE

Wer die Musik von „Sharon Jones“ und ihren “Daptone Kings“ mochte, wird in Anbetracht der Tatsache, dass die Sängerin ja verstorben ist und es die Formation in dieser Besetzung nie mehr geben wird, erfreut zur Kenntnis nehmen, dass es mit der Band MRS. R&B AND THE $OULSHAKERS mehr als nur Ersatz gibt. „The Two Tone Tracks“ ist das aktuelle Studio Album der Gruppe aus unserem Nachbarland und bietet einen gelungenen Mix aus swingendem Jive-Blues und Party-Doo-Wop. In ihrer Heimat Holland (oder Niederlande, wie es ja richtigerweise in den letzten Jahren immer mehr propagiert wurde) hat die Band schon seit den 90er Jahren hunderte von Konzerten gespielt, u. a. auch als Support-Act für den großen Meister “B. B. King”. Ganz vorne am Mikrofon steht die blonde Nancy Van Deursen mit begeisternder „schwarzer“ Stimme, hinter ihr macht eine 10köpfige Truppe ordentlich Dampf mit fetten Bläsersätzen und den obligatorischen Drums, Guitar, Keyboards und Bass. In „Closer To The Bone“ zeigt Gitarrist Pieter Bartels mit einem wundervoll groovenden kleinen Solo etwas von seiner Fingerfertigkeit, danach bekommt auch Posaunist Theo Perrée Gelegenheit, sich gekonnt einzubringen. Während der knapp 45minütigen Angelegenheit gibt es kaum eine Möglichkeit zu verschnaufen, weil durchgehend Tempo gemacht wird, die schnellsten Tunes sind „Found Some Real Good Lovin“ (171 bpm) und „Boppin‘ With The Blues“ (177 bpm), zu dem sogar die erfahrensten Tänzer ihr Rock’n’Roll-Tanzbein schwingen können. Zwei Alben gibt es bisher von den Niederländern – dieses und ein vorangegangenes Live-Album, das mit Sicherheit auch mal einen Hörgang wert ist, weil ich mir gut vorstellen kann, welch schweißtreibende Angelegenheit ein Auftritt dieser Gruppe sein dürfte. Gefühlvoll geht aber auch, wie der Slow Blues „Don’t Touch Me“ zeigt, der den Zuhörer direkt auf die Tanzfläche eines halbdunklen rauchvernebelten Clubs führt und im 6/8th Shuffle schwelgen lässt, einmal mehr schüttelt hier Gitarrist Bartel auf seiner “Gretsch” ein zauberhaftes Solo aus dem Handgelenk. Die Hammondorgel (XK3) von Peter Wijnhoven sorgt hier gemeinsam mit der exzellenten Vocal Performance von Madame Van Deursen für grandiose Atmosphäre. Ebenfalls hörenswert: „Cadillac Baby“ und der Fats-Waller-Klassiker „Squeeze Me“ und ganz am Ende des starken Albums steht noch als Bonus-Track der saustarke Blues-Funk-Cracker „Get Down With It“ und damit schließt sich der Kreis wieder zu der Musik von der oben erwähnten Sharon Jones. Und wenn sie schon nicht zur Fußball-WM fahren dürfen – Musik aus der Niederlande befindet sich immer noch auf hochklassigem Niveau und kann locker in der internationalen ersten (Blues) Liga mitspielen.

VÖ: 06.10.17

Verfügbar: CD & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://youtu.be/8gvL-nCkNRw  &  https://youtu.be/rhKfUWMewt0  & http://nancydee.nl/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx