www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

RICK L. BLUES “BACK TO THE ROOTS WITH FRIENDS”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

BLUES

Für Fans von: Dave Edmunds - John Hammond - Junior Wells

KANADA

Was für ein Start: Der tiefmorastige Gospel-Sumpf-Slow-Blues “Back To The Roots” ertönt mit Stimmen, die geradewegs aus dem Fegefeuer zu kommen scheinen. Rette Deine Seele, denn Rick L. Blues ist unterwegs und bläst Dir im “Manta Blues” mit seiner Harmonica die Ohren weg. Die CD - es ist das vierte Longplay-Album des Bluesmusikers - bietet 14 Zeitreisen hinein ins Mississippi Delta. Im Song “You Blew My Mind” suggeriert das geistige Auge eine Fahrt mit dem Schaufelraddampfer - in “Precious Love” hat man das Gefühl, im stickigen Western-Saloon zu sitzen, so herrlich klimpert das verstimmt klingende Piano - und jeder Zuhörer hat die Hand am Halfter und wartet, dass der Pianoplayer DEN entscheidenden Fehlgriff tätigt - aber als er dann sein phättes Mundharmonikasolo startet, hat er gewonnen. Saugeil: Der  Vaudeville-Blues “Belle Roots” und der Slow Blues “I Trust You”.

Rick L Blues - Back To The Roots With Friends

VÖ: 14. 06. 09

Verfügbar: CD & Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Die bluesige Webseite: http://www.ricklblues.com/

TOURDATEN

INFO: Rick L. Blues (was für ein Nachname!) kommt aus einer Musikerfamilie. Aufgewachsen ist er im kanadischen Ontario, fing als Kind an zu singen, mit 8 spielte er Piano und als 15jährige startete er seine erste Band. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Multiinstrumentalist sein Herz bereits an die Mundharmonika verloren. Seine Vorbilder? Muddy Waters, Ray Charles und Thelonious Monk.  Er ist heute  der renommierteste Bluesmusiker Kanada’s.

 

 

 

 

 

 

 

 

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx