www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

RICK SPRINGFIELD “THE SNAKE KING”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page  

Rick Springfield - Snake King

01. In The Land Of The Blind
02.  The Devil That You Know
03.  Little Demon
04.  Judas Tree
05.  Jesus Was An Atheist
06.  The Snake King
07.  God Don’t Care
08.  The Voodoo House
09.  Suicide Manifesto
10.  Blues For The Disillusionist
11.  Santa Is An Anagram
12.  Orpheus In The Underworld

Label: Frontiers Records
Web: www.frontiers.it/

BLUES ROCK

Für Fans von:  Billy Joel – Tom Jones – Tom Petty – Bob Seger

AUSTRALIEN

Sitars, Mandolinen und Slidegitarren? So beginnt das neue Album von RICK SPRINGFIELD, der bereits im November die Single “Little Demon” vorgestellt hat: https://youtu.be/DLBg5rMGYYg   - die älteren Classic Rock Fans haben es natürlich sofort gemerkt - der Hauptriff ist ganz klar vom „Fleetwood Mac“-Klassiker „Oh Well“ abgestaubt worden. Was aber nichts daran ändert, dass der kleine Dämon trotzdem ein geiles Bürschchen ist. 12 neue Songs gibt es auf “The Snake King”, das durch und durch mit düsteren & kultig-religiösen Themen gespickt ist. Der Hang zum Okkulten war beim Aussie schon immer sehr ausgeprägt, seitdem er vor gefühlten hundert Jahren eine Romanze mit dem Exorzisten-Pazuzu-Liebling Linda Blair hatte. RICK SPRINGFIELD singt sich als Oberpriester durch hammerstarke Songs wie “The Voodoo House”, “Judas Tree” und das heavybluesige Mundharmonika-Monster “The Devil That You Know und je öfter ich in das Album höre, desto mehr versteife ich mich auf das Fazit: Dieser Schlangenkönig steht dem australischen Songwriter gut und macht sein neues Album zu seinem bisher Besten!

Der Auftakt „In The Land Of The Blind“ erinnert an den inbrünstigen Heartland-Rock von Bruce „The Boss“ Springsteen, im folgenden Video gibt es eine akustische Version des Stücks, in dem der australischer Songwriter zeigt, dass er ein begnadeter Gitarrist ist und brav beantwortet er die Fragen eines Interviewers zum neuen Album. „Judas Tree“ ist ein astreiner Blues-Shuffle, der auch wundervoll auf eine Scheibe der verstorbenen Blues Legenden Muddy Waters oder Johnny Winter gepasst hätte. Nach dem Hören des lästernden „Jesus Was An Atheist“ werden in den USA die selbsternannten christlichen Milizen auf der Fußmatte von Springfield stehen,  im Titelsong gibt es eine weitere fette Slidegitarren-Ladung, mit indianischem Heya-Heya macht er sich im „Voodoo House“ über dämonische Puppen her – gefällt mit Sicherheit den Fans der krötigen Teenager „Annabelle“ und „Chucky“. Im Rock’n’Roller “Santa Is An Anagram” (162 bpm) wirft der Songwriter um sich mit knackigen “Chuck-Berry” Licks.

Und „Jessie’s Girl“? Hat die Oberschlange (Kobra? Anna Konda?) mit einem Happs gefressen. Und sehr gespannt bin ich, ob die ganzen Dumpfbackensender dieses Lied trotzdem immer noch bis zum Geht nicht mehr nudeln anstelle einer dieser großartigen Perlen. Und Vinyl-Fans rate ich unbedingt zum Kauf der schwarzen Rille. Bessere Transparenz, ausgeprägtere Dynamik, undsoweiterundsofort….

VÖ: 26.01.18

Verfügbar: CD &  Vinyl & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: http://rickspringfield.com/#  & Interview bei “Sirius XM Entertainment

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx