www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

SON OF DAVE “EXPLOSIVE HITS”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Son Of Dave - Explosive Hits mc

TRACKLISTING:

01.  Black Betty (Original: Ram Jam)
02.  Shake Your Hips (Original: Slim Harpo)
03.  Low Rider (Original: War)
04.  Lust Life (Original: Iggy Pop)
05.  Can’t Rely On You (Original: Paloma Faith)
06.  Not Giving In (Original: Rudimental)
07.  Soul Finger (Original: The Bar Kays)
08.  Crossroad Blues (Original: Robert Johnson)
09.  Pump Up The Jam (Original: Technotronic)
10.  Whole Lotta Rosie (Original: AC/DC)
11.  Harder Better Faster Stronger (Original: Daft Punk)
12.  Tequila (Original: The Champs)
13.  Burning Hell (Original: John Lee Hooker)

HARMONICA ROCK

Für Fans von: Weird Al Yankovic - Chickasaw Mudd Puppie

KANADA

Mit Benjamin Darvill meldet sich einer der versiertesten Blues Musiker zurück mit einen neuen Album. “Explosive Hits” ist die Nummer Sieben in der Diskographie des 49jährigen Songwriters und bereits beim ersten Blick auf das Tracklisting offenbart sich, dass es sich bei den 13 Songs dieses Mal ausschließlich um Cover Versionen handelt, was auch der Zusatz “by other artists” verrät.

Gut - wer die Musik kennt von SON OF DAVE, wie sich der Multiinstrumentalist auf der Bühne nennt, freut sich auf ungewöhnliche Darbietungen, die mit Sicherheit von üblichen Cover-Versionen erheblich abweichen. Sein Lieblingsinstrument ist die Mundharmonika und die eröffnet auch gleich das Album mit dem Rock Klassiker “Black Betty”. Rhythmisches Stampfen, wie es früher mal von Blues-Legende John Lee Hooker zelebriert worden ist, gibt das Tempo vor, das eigentlich während des kompletten Sets beibehalten wird. “Shake Your Hips” ist im Original von “Slim Harpo” und macht dem Wunschgedanken des originären Komponisten alle Ehre - wer hier nicht tanzen will - ab ins Altersheim! Beeinflusst wurde der Kanadier in seiner Jugend übrigens von den Bluesharp-Fetischisten “James Cotton” und “Sonny Terry”, als er diese einst bei einem lokalen Folk Festival Live erlebt hatte.

Die internationale Fachwelt wurde erstmals auf SON OF DAVE aufmerksam, als der Titelsong seines 2010er Albums “Shake A Bone” in der TV-Serie “Breaking Bad” spielte (11. Folge der 3. Staffel) und dass sich der Musiker mittlerweile als “Serienheld” bezeichnen darf, zeigt das saugeile Stück “Voodoo Doll” vom gleichen Album, das Musikfans unlängst in der Pilotfolge der kürzlich gestarteten TV-Serie “Preacher” präsentiert worden ist.

Mit coolem “Prince”-Falsetto macht er sich über den “Low Rider” der Band “War” (remember “Eric Burdon & War”?) her, auch “Iggy Pop” muss dran glauben mit “Lust For Life” und mit “Whole Lotta Rosie” macht der Songwriter sogar vor den hardrockigen “AC/DC” nicht halt und könnte meines Erachtens jederzeit einen respektvollen Part am Mikrofon der Aussies für den gesundheitlich angeschlagenen Brian Johnson abgeben.. Mit “Pump Up The Jam” gibt es eine kuriose Aufbereitung des mittlerweile auch schon als Klassiker bezeichneten 90er Jahre Dancefloor-Hits von der belgischen Electronic-Formation TECHNOTRONIC. Die Beatbox wird u. a. “ausgepackt” in “Can’t Rely On You” (Original: Paloma Faith).

FAZIT: Kein Geheimtipp mehr für die “real music lovers”, aber leider immer noch Musik, der bisher wenig Platz zuteil wurde im großflächigen medialen Interesse der Musikwelt, weil TOP Leute wie SON OF DAVE nach wie vor von den TV- und Radiostationen ignoriert werden. “Explosive Hits” ist ein gutes Cover Album, wer darüber hinaus an einem der besten Crossover Blues Alben der letzten Jahre interessiert ist: http://www.cds.music-newsletter.de/html/blues_cds_2010.html#SonOfDaveCD

VÖ: 10.06.16

Verfügbar: CD & Vinyl & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://sonofdave.com/home/https://sonofdave.officialstore.co.uk/Shop/

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx