www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Blues CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und aller Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Blues CDs.

Übersicht

Neue Blues CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

Einfach auf das Bild klicken, um Dir die Produkte des Unternehmens anzusehen. Die Webseite öffnet sich in einem neuen Fenster

 

 

 

THEODIS EALEY “LIVE”   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

BLUES

Für Fans von: Taj Mahal - Junior Walker - B. B. King

USA (MISSOURI)

“Look we are recording live – y’all gotta make some noise!” ruft der Ansager und stimmt die Zuhörer ein auf das folgende Konzert von THEODIS EALEY. Besser hätte es auch Michael Buffer (and in the corner to my left ....) nicht gekonnt. Es geht rein in einen Blues-Rocker. Theodis hat „seinen“ B. B. King gut studiert. „If you dig the blues y’all, I want you to sing it too“ - er hat das Publikum im Griff, gute Stimme, gutes Piano, guter Chicago-bluesiger Basslauf. Habe ich so gut zuletzt bei Son Seals gehört. Starker Auftakt. Das folgende „Move With The Motion“ haut mich schlichtweg vom Hocker. Zuckersüßer „Sweet Rhythm’n’Blues“ – saugeiles Stück. So ein Teil hatte Derek Trucks auf seiner letzten CD. Was mir nicht gefällt: Statt dem kompletten Konzert bekommt der Musikliebhaber einzelne (wohl überarbeitete) Stücke serviert. Ich hätte lieber die ganze Live-Atmo genossen.

Theodis Ealey - Live

VÖ: 01. 09. 09

Verfügbar: CD & Digitales Album

Kaufempfehlung:  K K K K K K K K K K

Webseite: http://www.theodisealey.com/

TOURDATEN

INFO: THEODIS EALY ist Sänger, Entertainer, Produzent und Songwriter in einer Person. Sein Bruder hat ihm das Gitarre spielen beigebracht, als er 4 Jahre alt war. Mit 15 ist er in die lokale Band Eugene Butler & The Rockin Royals eingestiegen und hat sich dort seine “Skills” (=Fertigkeiten) erarbeitet. Nachdem er von der US Airforce rekrutiert wurde, erfüllt sich sein sehnlichster Wunsch, der heimatlichen Kleinstadt zu entfliehen. Nach Hawaii ging es über Kalifornien nach Georgia, wo er heute lebt.  1991 bekam er den ersten Plattenvertrag beim Label Ichiban Records. “Live” ist seine neunte CD.

 

 

 

 

 

 

 

 

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Sammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx